TOP-Angebote für
Mofas / Roller

• viele Neu-Modelle stehen zur Probefahrt bereit
• Mofas  50 ccm - 250 ccm
• Roller  50 ccm - 500 ccm
• Wir führen fast alle Modelle von

Kymco

TGB

Beeline




Keeway

Quadro

• eigene Fachwerkstatt
Als langjährig erfahrener Zweirad-Spezialist für Mofas und Roller präsentiert Bogner in Weißenburg eine große Modellpalette und bietet als Fachwerkstatt auch sämtliche Reparatur-, Wartungs- und Servicearbeiten, die im eigenen Haus durchgeführt werden.

Passend für Mofa- und Rollerfahrer gibt es bei Bogner auch die komplette Schutzbekleidung in Markenqualität zum günstigen Preis.



Drunter und drüber ist wichtig!
Gute Biker-Kleidung
ist der beste Unfallschutz

Was für Autofahrer Sicherheitsgurt und Knautschzone ist, ist für Motorradfahrer die Schutzkleidung.  Deshalb ist eine korrekte Ausrüstung lebenswichtig. Gute Biker-Kleidung schützt nicht nur vor den Folgen eines Unfalls, sie hält auch Kälte und Nässe ab und wirkt im Sommer temperaturausgleichend.

Bei der Auswahl des Helmes sollte man wissen, dass drei Viertel aller Motorrad-Unfälle Frontal-Kollisionen sind. Der Helm muss fest anliegen, darf aber nicht drücken. Das Visier sollte nicht beschlagen und kratzfrei sein. Außerdem muss der Schutzhelm der Europa-Norm entsprechen.

Auch Stiefel und Handschuhe gehören zur Standardausrüstung. Da das Sprunggelenk und die Unterschenkel bei Motorradunfällen am häufigsten betroffen sind, darf an den Stiefeln auf keinen Fall gespart werden.

Unerlässlich ist auch der Nierengurt. Er hält die Rückenpartie warm und schützt so die Organe.

Eine Sturmhaube wird  unter dem Helm getragen und schützt vor Zugluft.